Abnehmen für die Gesundheit

Diabetes und Fettleibigkeit werden immer mehr zu einer Volkskrankheit. Dieser Umstand resultiert aus der schlechten und einseitigen Ernährung der deutschen Bevölkerung. Sogar immer mehr Kinder sind von diesen Krankheitsbildern betroffen. Dabei ist es mit ein wenig Sport und ausgewogener Ernährung ein Leichtes seine Gewichtsprobleme in den Griff zu bekommen. Wenn jemand nicht weiß wie er es alleine schaffen kann gibt es auch hier viele verschiedene Möglichkeiten den Kilos den Kampf anzusagen. Es gibt zum Beispiel Ernährungsberater und Sportvereine oder auch im Internet findet jeder Interessent auf den diversen Webseiten, wie zum Beispiel www.gesundes-abnehmen.org genügend Anregungen zur Veränderung der Essgewohnheiten.

Ist es wirklich so schädlich dick zu sein?

Viele Menschen haben zwar den Willen ihre Ernährung zu optimieren, doch können sie sich selten überwinden. Das Übergewicht ist jedoch das geringste Problem. Das allgemeinen Wohlbefinden leidet immer unter erhöhtem Körpergewicht und macht jemanden schlapp und lustlos. Nicht nur Diabetes kann eine Spätfolge sein, sondern auch ein erhöhtes Herzinfarkt Risiko und Beschwerden im Bereich Muskulatur und Knochen sind weitere Auswirkungen. Deswegen sollte so früh wie möglich die Ernährung so umgestellt werden, dass zwar nicht gehungert wird doch in Maßen gegessen wird und sich so ein Gewichtsverlust einstellen kann. Hat man das Zwischenziel erreicht und fühlt sich wieder wohler können weitere Maßnahmen eingeleitet werden, wie die sportliche Betätigung. Denn um dauerhaft einen gesunden Körper zu haben ist Sport in regelmäßigen Abständen zwingend notwendig. Der bekannte JoJo Effekt ist sonst nur eine Frage der Zeit. Es sollten auch keine Radikaldiäten oder Fastenkuren gemacht werden, da die unglaublich schlecht für die Gesundheit sind und meist nicht den gewünschten Effekt der Gewichtsabnahme haben, sondern sogar danach ein paar Kilo mehr auf den Rippen sein können. Wer es also schafft ein paar Kilo abzunehmen, der wird definitiv langfristig seine Gesundheit verbessern und noch viele Jahre körperlich fit sein bzw. bleiben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
Abnehmen für die Gesundheit, 4.0 out of 5 based on 2 ratings
Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.